Wir sind Mittweida For Future und uns liegt Klima- und Naturschutz sehr nah am Herzen.

Nun ist es ja kein Geheimnis, dass der Mensch mit seiner Industrie eine gewaltige Belastung für seine Umwelt darstellt. Die Folgen davon haben wir auch schon längst zu spüren bekommen. Mikroplastik im Trinkwasser, Hitzewellen, Naturkatastrophen, etc.

Die Polkappen tauen. Der Meeresspiegel steigt. 2010 versank New Moore Island. [1] 2018 ist die Insel Esbane Hanakita Kojima vor der japanischen Küste verschwunden. [2] In Deutschland gibt es immer häufiger Überschwemmungen. [3] Umweltverschmutzung ist eine der Haupttodesursachen unserer Zeit. [4]

Und das sind nur wenige der vielen, vielen Effekte des Klimawandels.
Da wagt man es nicht, sich vorzustellen, wie die Welt in ein paar Jahren aussehen könnte. Aber genau dieses Gedankenexperiment ist notwendig, um zu erkennen, dass man dringend etwas verändern muss, um weitere irreversible Folgen zu verhindern.

Wir wollen die Erde pflegen und sie vor Zerstörung bewahren. Wir wollen euch informieren und darüber aufklären, was der Umwelt schadet und wie ihr umweltbewusster im Alltag auftreten könnt.

Wir wollen auch andere zum Umweltaktivismus motivieren, denn eine gesunde und saubere Erde bedeutet eine sichere Zukunft für diese und weitere Generationen.

Wir sind Mittweida For Future!🐝🌱

Quellen:
[1] focus.de

[2] welt.de

[3] spiegel.de

[4] dguht.de